Logo_Dirigentenscgule_2019_weiß

Dirigentenschule der BFECG

Die Schule

Worum geht es?

Wir haben eine Dirigentenschule zur Förderung der musikalischen Entwicklung in unseren Gemeinden. Sie unterstützt ihre Teilnehmer in der persönlichen Zurüstung zum musikalischen Dienst in Gemeinde und Bruderschaft.

Für wen ist es?

Das Angebot richtet sich grundsätzlich an Jugendliche und Mitglieder der Gemeinden unseres Gemeindeverbands und kooperierender Gemeinden.

Von wem kommt es?

Wir stehen unter der Leitung der Bruderschaft der Freien Evangeliums Christengemeinden (BFECG).

Gibt es ein Zertifikat?

Die Schule ist eine ehrenamtliche Einrichtung und verleiht keinerlei öffentlich anerkannten Zertifikate oder Abschlüsse, sondern lediglich eine Teilnahme-Urkunde mit Abschlusszeugnis. Über den Einsatz der Absolventen entscheidet jede Gemeinde selbst.

Unser Leitbild

Welches Ziel verfolgen wir?

Durch die musikalische Arbeit und Bildung in unserer Bruderschaft möchten wir erreichen, dass die Zuhörer unserer Botschaft, dem Evangelium, glauben! Sie sollen bewegt werden zu dankbaren Herzen und zu guten Werken, und dadurch Gott verherrlichen.

Das steht im Zentrum unserer Ausbildung.

Was heißt für uns Dirigent?

Unter einem Dirigenten verstehen wir eine Person, die eine Gruppe von Menschen geistlich, musikalisch und organisatorisch in solcher Weise leiten kann, dass in den Zuhörern Glauben bewirkt wird.

"Ermuntert einander mit Psalmen und Lobgesängen und geistlichen Liedern, singt und spielt dem Herrn in eurem Herzen."

Epheser 5:19

Die Ausbildung

Aufnahme-Voraussetzungen

  • wiedergeborener Christ
  • Segen der Gemeindeleitung
  • Mitarbeit in der Gemeinde
  • Mindestalter ca. 16 Jahre

Zeitrahmen

Pro Jahr sind 4 Semester angesetzt, die konkreten Termine werden im Bruderschafts-Kalender bekannt gegeben. Außerdem befinden sie sich hier auf der Website weiter unten im Bereich Termine.

Fächer

Je nach Kurs werden folgende Fächer in verschiedenen Konstellationen (in Gruppen und individuell) unterrichtet:

  • Dirigat
  • Vokal
  • Musiktheorie und Harmonielehre
  • Gehörbildung
  • Theologie
  • Musikleiterschaft in der Gemeinde
  • Orchesterleitung
  • Chorpraxis bzw. Probenpraxis

Welche Kurse gibt es?

Derzeit werden zwei verschiedene Kurse angeboten:

Der Grundkurs dauert 14 Semester lang (ca. 3,5 Jahre) und findet viermal jährlich an verlängerten Wochenenden (Do-So) statt.

Der Chorische Vorbereitungskurs (CVK) dauert 7 Semester lang (ca. 1,5 Jahre) und findet am Wochenende (Sa-So) parallel zum Grundkurs statt. Mit erfolgreichem Abschluss des CVK ist man in der Lage, eine musikalische Kleingruppe anzuleiten. Außerdem erwirbt man die musikalischen Aufnahmevoraussetzungen für die Teilnahme am Grundkurs.

Wie kann ich mich anmelden?

Man kann hier ein Anmeldeformular herunterladen. Es enthält ausführliche Informationen zum weiteren Vorgehen.

Neue Schüler durchlaufen zunächst eine Prüfung zur Bestimmung der musikalischen Vorkenntnisse und Fähigkeiten. Abhängig vom Ergebnis wird entschieden, ob sie direkt im Grundkurs unterrichtet werden können, oder vorher den Chorischen Vorbereitungskurs (CVK) absolvieren sollen. Da die Plätze begrenzt sind, gibt es ein Auswahlverfahren.

Mit erfolgreichem Abschluss des CVK dürfen sie die Ausbildung im Grundkurs ohne weitere Eingangsprüfung direkt antreten.

Ort

Tagungszentrum der BFECG

Winterscheidermühle 1
53809 Ruppichteroth

Termine

2019

Semester 3 – 12.09. – 15.09.2019

Gruppe 2: Facharbeit einreichen

Semester 4 – 07.11. – 10.11.2019
Abschlussprüfung Gruppe 2

2020

Semester 1 – 27.02. – 01.03.2020
Abschluss-Semester Gruppe 2

Semester 2 – 11.06. – 14.06.2020
Zwischenprüfung Gruppe 3

Semester 3 – 10.09. – 13.09.2020

Semester 4 – 05.11. – 08.11.2020

Weitere Termine

Missionskonferenz in Speyer: 14.06. – 16.06.2019

Anmeldefrist für den nächsten Kursbeginn

01.02.2020

Wir haben nur eine begrenzte Anzahl an freien Plätzen, deshalb werden nur Anmeldungen berücksichtigt, die vor der o.a. Anmeldefrist eingegangen sind. Die Anmeldung hat über das schriftliche Anmeldeformular zu erfolgen und muss vom Interessenten und der jeweiligen Gemeindeleitung vollständig ausgefüllt sein.

Eingangsprüfung – 11.06. – 14.06.2020

© BFECG Dirigentenschule

Close Menu